Fußballschuhe

Die ersten Fußballschuhe wurden 1953 von Adidas entwickelt, durch sie hatten Deutschland im WM-Finale in Bern gegen Ungarn einen großen Vorteil. Alle Fußballschuhe haben heute unter der Sohle entweder Stollen, Nocken oder Noppen, die Halt gegen Wegrutschen bieten. Stollenschuhe haben heute nur noch auswechselbare Stollen, die unabhängig voneinander einzeln an der Sohle angebracht werden und aus Leder, Gummi, Keramik, Aluminium oder Kunststoff sind. Nockenschuhen haben Gummistollen oder Kunststoffstollen als festen Bestandteil der Sohle, sie sind nicht auswechselbar.

Shopping-Tipps


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web4/html/purchase/amazon.php on line 51

* Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen:
Empfehlen
Twittern
Google+